<<

>>

PE_11 Neubau EINFAMILIENWOHNHAUS

In einem Neubaugebiet  auf der schwäbischen Alb entstand für eine junge Familie ein Wohnhaus mit markant gestalteter Dachhaut.

Die  Randlage des Eck-Grundstücks ermöglicht nach Westen einen ruhigen Blick auf die umliegende Felder- und Wiesenlandschaft. Durch die Orientierung aller Wohn- und Schlafräume Richtung Westen und der Ausführung großzügiger Fensterflächen in beiden Wohngeschossen wird der Naturraum stark in die Wohnräume einbezogen - Weite entsteht. Der Wohnraum wird zum Lebensraum.

An das zweigeschossige Hauptgebäude mit Satteldach sind zwei eingeschossige Flachdachkörper angegliedert, welche Wohnraum und Garage beherbergen. Durch die versetzte Anordnung  der Baukörper auf dem Grundstück bildet sich ein langgezogenes Gebäudeensemble, welches sich im Süden durch eine schlichte Sichtschutzwand von der Straße abgrenzt. 

Schlichte  und  reduzierte  Formen  unter Verwendung von wenigen  Materialien - als  puristische Antwort für das Wohnen auf dem Lande.

 

LP 1 - 8

Planung und Betreuung von Möbeleinbauten

Standort Merklingen

Fertigstellung Sommer 2013

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© di architekturbüro nürtingen